Patricks


Ab 15. Mai 2020 17:00 haben wir wieder geöffnet!!

Gesundheitsminister Rudi Anschober analysierte bei der Pressekonferenz der Bundesregierung am 28. April die Entwicklung der jüngsten Zahlen und gibt für weitere Lockerungen der einschränkenden Corona-Maßnahmen Grünes Licht.

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger verkündet die Regeln für die schrittweise Öffnung von Gastronomie und Tourismus. Restaurants und Cafés dürfen wie bereits verkündet ab 15. Mai wieder aufsperren, »Klare Regeln und Rahmenbedingungen sind Voraussetzung, damit wir wieder öffnen können. Der Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern und Gästen ist oberstes Gebot, die Regeln sollen aber möglichst einfach und nachvollziehbar sein«, so Köstinger.

Gleiche Regeln für Restaurants und Bars

Für die Gastronomie gelten laut Köstinger bis auf weiteres Öffnungszeiten von 6-23 Uhr. Pro Tisch dürfen nicht mehr als vier Erwachsene und dazugehörige Kinder Platz nehmen. Zwischen Gästegruppen muss ein Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden. Das gilt nicht für Gäste, die gemeinsam an einem Tisch sitzen. Vor dem Besuch eines Lokals soll ein Tisch reserviert werden, um Warteschlangen zu vermeiden, freie Sitzwahl ist bis auf Weiteres untersagt. Durch das vorherige Reservieren soll auch eine bessere Planung für die Gastronomen ermöglicht werden, es sei aber keine Pflicht sondern eine Empfehlung.

Gäste müssen am Tisch keine Masken tragen.

Diese Regeln gelten für die gesamte Gastronomie, also auch für Bars und Nachtlokale. Wenn ausreichend Sitzplätze vorhanden sind und der Mindestabstand zwischen den Personengruppen (max. vier Erwachsene pro Tisch) eingehalten werden kann, können auch Bars öffnen. Sperrstunde für alle Betriebe ist 23 Uhr.

Textauszug: falstaff.at

Übersicht der sicheren Gastronomie >>>>